Meditation zur Selbstheilung in München Trudering

„Das Wahrnehmen selbst führt uns in die Tiefe unseres eigenen Herzens.
In dieser Tiefe begegnen wir der Lebendigkeit unserer Seele. In ihr ist alles, die Fülle des Lebens.“
(Daniel Hertlein)

 

Durch das gemeinsame Meditieren und die Anleitungen kann jede(r) lernen:
– zur Ruhe zu kommen
– die Verbindung zum Atem zu kultivieren
– eine feine (Selbst-)Wahrnehmung zu entwickeln
– sich immer wieder mit dem Herzen und der Intuition zu verbinden
– sich zu öffnen für die eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte
– einen Umgang mit herausfordernden Emotionen und Situationen zu finden
– sich selbst zu heilen
– das Leben von innen heraus zu gestalten
– heilsame geistige Verbindungen zu kultivieren

Dauer der Meditation: 30 Minuten + 15 Minuten sanfte Bewegung davor oder danach (45 Min. gesamt)
Kosten: 8,00 Euro

 

„Wenn Du der Stille gewahr wirst, dann ist da sofort ein Zustand von stiller Wachsamkeit.
Du bist präsent. Du bist aus einer kollektiven menschlichen Konditionierung
von Tausenden von Jahren ausgestiegen.“
(Eckhart Tolle)


Mein Unterricht geht auf die Yogische Heilkunst des spirituellen Lehrers Daniel Hertlein zurück, der mich seit 2004 lehrt und mich auf meinem inneren Weg begleitet.

 

Ort und Termine folgen bald!